© 2020 Mirjam Riechsteiner

Kopfschmerzmassage

 

Wer kennt sie schon nicht, die lästigen, immer wiederkehrenden, unangenehmen Schmerzen? Kopfschmerzen sind vielfältig und nehmen in unserer hektischen Gesellschaft zu. Mittels einer spezifisch beruhigenden Massage am Kopf, Nacken und Dekolleté können Stauungen, Durchblutungsstörungen und Verspannungen gelöst werden. 

Sie wird bevorzugt angewandt zum/zur:

  • Stressabbau

  • Konzentrationsförderung (auch bei Prüfungsangst)

  • Tiefenentspannung und inneren Ruhe

  • Linderung von Spannungskopfschmerzen/Migräne

  • Stärkung des Immunsystems

  • Tiefen, erholsamen Atmung und Schmerzreduktion

  • Verbesserten Beweglichkeit im Kopf- und Schulterbereich

  • Linderung von Steifigkeit in Schulter, Nacken und Rücken

  • Verbesserung der Kopfhautstruktur, Ernährung und Kräftigung der Haare